Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur EroChatCommunity - Dein ErotikChat im Netz Erotikdating, Sexdating, EroChat, Blog und Sextube immer kostenlos für dich. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

13.03.2018, 20:25

Was ist aus diesem Chat geworden? Dürfen Moderatoren Chatter öffentlich als Lügner und Stressmacher bezeichnen?

So meine Lieben Chatter,


Einige haben sich sicher gewundert warum ich so plötzlich weg war, und mich nicht verabschiedet habe.


Als Admin habe ich aus persönlichen Gründen aufgehört.


Als Chatter:


Einige meiner Einträge in der Shortbox wurden widerrechtlich entfernt, selbst solche die ich als noch Admin getätigt hatte. Dies hat mich maßlos geärgert.





[b]Dann verließ ich auch den Chat, ganz einfach weil ich auch mit einigen anderen Dingen NICHT mehr einverstanden war. [/b]


Trotz Nachfrage bekam ich keine Antwort von den zuständingen Leuten, wer dieses entfernte und vor allem warum. Wieviele andere Einträge noch entfernt wurden weiß ich nicht. All diese Dinge wollte ich privat regeln, aber von einem Mod irgendwann die Antwort bekam so ungefähr: ich solle sie in Ruhe lassen, er wird mich auf Igno setzen.


Alles was jetzt hier aufgeführt wird, wurde dokumentiert an den HG versandt. Abstreiten iss nicht!!!!!!!!!!! Es ist passiert! Nicks habe ich hier jetzt mit Absicht nicht aufgeführt.


Ich habe mitbekommen das Chatter aus [b]nichtigen[/b] Gründen entfernt werden.


Sexeln in der Lobby sollte verboten werden, lächerlich, als ich mit Steffi hier den Chat aufbaute, lachten wir, das wird ein Kochchat, und begrüßten jeden der im Main etwas sexelte, z.b. an einem Schwanz leckte, oder naggisch durch den Main laufen, einem Kerl auf dem Schoß sitzen und geil auf dem Schwanz reiben, nicht zu verwechseln mit Gangbang.


Leute werden nach hörensagen abgemahnt.


Es wird versucht mit KUSCH = halts maul oder ein Befehl für Hunde:stillhalten versucht Chatter ruhig zustellen. Es war kein Smileys, dahinter dieses Kusch zu entschärfen.


Chatter müssen Stummschaltatacken über sich ergehen lassen.


Wer mich kennt weiß das ich all diesen Leuten unter die Arme gegriffen habe. Und wer Hilfe in dieser Hinsicht braucht kann sich ruhig an mich wenden.


Und jetzt das Beste:


Das ganze begann vor ungefähr meines Wissens vor zwei Wochen, ein Chatter fragte in der Lobby ob Mods sich nur noch im Hintergrund verstecken, weil er was melden wollte. Es waren nachweislich Moderatoren anwesend nur nicht ansprechbar, sichtbar, also im HG. Dann wurde ein Moderator pampig, und schmiss den Chatter raus. Anscheinend kam dieser Chatter doch noch zu seiner Meldung weil, der Gemeldete wurde zwar gebannt, aber kam mit anderem Nick wieder, wurde nicht wieder gebannt, weil er angeblich guten Kontakt zu nem Mod hatte? Das vom gleichen Moderator!!!!!!! Leute ich hab das gelesen, ich konnte es fast nicht fassen.

Der Melder wurde mehrmals aus dem Chat geschmissen, der „gemeldete Chatter“ Bekannter eines Mods durfte bleiben!. Leute ich habe es gelesen, war sprachlos.





Ich schreibe hier besser nicht weshalb dieser Chatter entfernt wurde. Was der Lügner und Stressmacher gemeldet hat (doch dazu später mehr).


Gleicher Chatter wollte Freitag wieder was melden, wieder kein Moderator zu sehen, also gleiche Frage, verstecken sich die Moderatoren wieder?


Lt meinen Informationen wurde dieser Chatter bevor er etwas melden konnte gebannt.


Ich denke jetzt platzte diesem Chatter der Kragen, und ich kann das verstehen, wer nicht?


Anschließend eskalierte Alles, Chatter wehrte sich, und es wurde richtig Eklig. Nur die Ursache dieser Eskalation waren unvernünftige (milde ausgedrückt, ich würde sagen........ ich lass es lieber) Mods . Alles nachgewiesen. Wenn Mods Leute bannen, die nachgewiesener Weise nur fragen, wo sind alle Mods geblieben sind, verstecken sie sich im HG? Ist das ein Grund zu bannen? Wenn sie was melden wollen.


Dies stelle ich jetzt zur Diskussion;


[b]Darf ein ein Moderator einen Chatter öffentlich als Lügner und Stressmacher beschimpfen? [/b]


Ich bin wirklich ein sehr sozialer Mensch, aber sowas ist wirklich absurd.

Ich sage nein, aber:


Jup er darf, aber dann sollte er seinen Moderatoren Job sofort an den Nagel hängen, jedoch als Gast mit gleichem Satz wird er normalerweise rausgeschmissen, das sollte dieser Moderator wissen.


Noch ne Frage:


[b]Darf ein Moderator, einen Chatter als Lügner und Stressmacher beschimpfen und rausschmeissen, wenn das ganze Drama von den Moderatoren selber verursacht wurde? Und dazu noch ein Mod der so wie man alles lesen konnte, seinen Bekannten schütze?[/b]


Ich habe auch einen Satz von dem Besagten Lügner und Stressmacher- Chatter gelesen, und muss sagen er hatte recht. Beide Mods die diese ganze milde ausgedrückt Sauerei ausgelöst haben sind noch anwesend. Andere Mods wurden wegen geringeren Fehltritten entsorgt!


Mit den Moderatoren die ich aktiviert hatte, war abgesprochen, hier ist man zuerst Moderator, sichtbar und ansprechbar, alle waren einverstanden, wenn genügend Moderatoren anwesend sind kann man sich zurück in den Hintergrund verabschieden, und auch privat schreiben. wenn man alleine ist, ist man in der Lobby sichtbar.


Wobei zu meiner Zeit war privat schreiben immer möglich, und es wurde oft genug darüber gewitzelt mehr Mods wie Chatter, in der Lobby. Trotz gleiche Chatteranzahl. Keine Ahnung ob diese Regelung geändert wurde. Schaut so aus. Mir wurde auch zugetragen, es sind keine Moderatoren mehr sichtbar, deshalb überzeugte ich mich selber, Ich hab die letzten Tage ab und zu mal geschaut, es war kein Moderator zu sehen, man sah nur das ein Moderator vom Hintergrund aus jemand bannte. Also hatte der Lügner und Stressmacher recht. Und deshalb wird er gebannt? und als solches bezeichnet?


Jup dies geht mich alles nichts mehr an, ich bin kein Admin mehr hier, aber ich mag keine Moderatoren, die nichtige Gründe suchen um Chatter zu bannen, und vor allem mag ich keine Moderatoren die Chatter beschimpfen besonders nicht als Lügner und Stressmacher, wenn die Ursache in den eigenen Reihen zu suchen ist!


babette dies ist nicht mehr MEIN CHAT,


Achso das ist Meinungsfreiheit, und entspricht den Tatsachen. Dieser Artikel darf nicht entfernt werden, nur zur Info, an den Admin der gerne widerrechtlich Texte aus dem Forum entfernt, zumal ich alles nachweisen kann, und auch dem Betreiber schon verschickt habe. So wie es sein muss mit Datum und Uhrzeit. Dieser konnte dies bereits alles nachlesen. Nur diesen hab ich zum Schutz meiner Informanten gebeten die Nachweise unter Verschluß zu behalten, nicht das diese auch noch mit Repressalien zu rechnen haben.


Diesen Beitrag im Forum habe ich dem Betreiber in gesonderter Mail schon vorausgeschickt.


Sehr gerne darf darüber diskutiert werden, aber nachweislich wurde dieses Drama von den Moderatoren ausgelöst! Von wem? diskutiert darüber und dann..................

Dies ist keine Kleinigkeit wie jemand aus versehen gebannt, oder Stummgeschalten, ist mir auch oft passiert, man war mir das peinlich, sondern es dreht sich hier um eine öffentliche Beleidigung eines Moderatoren an einem Chatter, und vor allem an einem Chatter der melden wollte, und jeder weiß wie notwendig man solche Leute braucht.


babette, dies schreibe ich als Chatterin,

und im Chat bin ich im Augenblick nicht mehr, a. Chatpause, b. sonst wäre ich lange als Querulantin gebannt worden, das muss ich mir nicht antun, ich kenne die Regeln, ich habe daran mitgearbeitet, und den Chat mit aufgebaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »babette« (13.03.2018, 21:41)


2

14.03.2018, 14:06

willi

Danke Babs für deine klaren Worte.
lg
Willi :love:

3

14.03.2018, 15:14

bitte Willi,

huhu Willi,

ich habe lange mit mir gekämpft, weil das geht mich nichts mehr an. Aber die Beschimpfung: der Lügner und Stressmacher, als ich die Mail Samstag morgen las, und noch durch einen Admin, diese komplette Katastrophe Freitag Nacht, Ursache ein paar Moderatoren, das war zuviel.

Drück Dich Willi lg babette

Beiträge: 58

Wohnort: zu Hause

Beruf: ja einen tollen sogar ;-)

  • Private Nachricht senden

4

15.03.2018, 08:44

hallo Babette

schön das Du das mal geschrieben hast .es sind ja nur noch sehr wenige Chatter da die von Anfang an da waren ...und da sollten sich einige mal fragen warum .....leider hast Du ja keine Namen genannt ,denn es sind ja nicht alle Mod. so ...es gibt ja auch sehr nette die sich Mühe geben ...aus meiner Sicht ,ich konnte immer rufen bzw. jemanden melden ,der sich daneben benommen hat ...man sollte auch daran denken ...wenn sich alles etwas bemühen ...kann der Chat erhalten bleiben...sonst geht er kaputt und das wäre wirklich schade...

ich wünsche dir alles Gute

sonne

5

15.03.2018, 09:22

hast du gut geschriebn, sowas sollte schon nichts sein,ja so wird der chat kaputt gehen mit solchen mods.bin ja schon lange dabei, aber wird immer schlimmer hier macht nicht mehr so spass!
wünsche dir alles gute gruss klauss 44

6

15.03.2018, 10:04

huhu danke das Ihr was geschrieben habt

huhu nur kurz

fein das Ihr was geschrieben habt, mir kam nämlich zu Ohren das einige sich nicht trauen aus Angst vor Bannatacken im Chat. Das ist jetzt kein Witz.

Heute Abend antworte ich Dir ausführlicher, weshalb ich keine Namen nannte.

lg babette drück Dich lieb

7

15.03.2018, 17:34

huhu Sonne hier die Antwort, war heute morgen Arbeiten, und so nen großer Text kann ich mit Handy nicht schreiben

Hallo Sonne,

zunächst nochmals fein das Ihr geschrieben habt, das machen nicht so viele, und an Die die sich nicht trauen, einfach über das interne Postfach, und ich antworte dann so schnell als möglich, und es wird natürlich diskret behandelt. Jeder kann hier schreiben wenn es im Bereich des Benimms ist, und nach den AGBS.

Und ich hab mitbekommen, das sehr viele von den Alten Stammis nicht mehr im Chat sind. Warum? Keine Ahnung.

Zum Thema Nicks nennen, schau in den Mitglieder, Teammitglieder und wende das Auswahlverfahren an, dann bekommst Du Deine Antwort wer wer meine Texte im Forum Shortbox entfernt haben könnte, die ist nicht mehr auf dem laufenden, aber Mordor und Steffi sind lange nicht mehr da, AOA und Julia (Support) siehste wenn er sich letztes mal einloggten, übrig bleiben Bernd, der Gay und Sanne. Jetzt wer wars. Ich kann es nicht sagen aber du hast 3 zur Auswahl. Wer dieses entfernt hat sollte freiwillig als Mod gehen. Selbst nach so einer langen Zeit. Zumal diese Person sich bis heute gedrückt hat es zuzugeben. Zumal es nicht nur ein Text handelt, sondern zwei mal, einen welchen ich als meine Funktion als Admin gemacht hatte, den anderen Tipps für Chatter. Und jeder weiss Texte aus einem Forum darf man nicht so einfach entfernen, jeder der lesen kann, es gibt nicht nur positives im Forum zu lesen, sondern auch Streitereien. ICH HABE KEINEN ENTFERNT!

Hierzu, jetzt glaubt mir oder glaubt mir nicht, vor ein paar Wochen wurde da ein Text entfernt, aber nach dem Theater von vor einem halben Jahr habe ich nicht damit gerechnet, das sich nochmals jemand wagt hier was zu entfernen. Kein Foto gemacht hab, deshalb hab ich es bisher noch nicht erwähnt, aber glaubt mir oder glaubt mir nicht.

An diesem ganzen Fiasko weiss ich nicht wer da alles mitmischt. Ich kann Dir nur sagen ich habe alles was ich hier schreibe schriftlich, mit Datum und Uhrzeit. Und ich werde keinen falschen beschuldigen.

Die die es betrifft haben die Chance von alleine zu gehen, wenn sie CHARAKTER haben, aber ich glaube nicht, gestern kurz in der Lobby war. Die Personen sind immer noch anwesend, denke mal die feiern sich, was sie tolles geschaffen haben.

Ich weiss nur das hier etwas passiert, was nicht sein sollte, oder darfst Du in deinem Geschäft Deine Kollegen oder sonst jemanden Lügner nennen? Ich auf alle Fälle nicht, wenn das mein Vorgesetzter wüsste bekäme ich eine Abmahnung, und wenn ich mich so benehmen würde wie diese Mods, die bei diesem Fiasko anwesend waren, ich bekäme eine Kündigung, und die würde von jedem Gericht, akzeptiert werden, denke ich mal.

Hier wird einiges vertuscht, aber dieses mal nicht.

Ich habe schon einigen Chattern geholfen, die unter einigen Mods zu leiden hatten. Diesmal helfe ich dieser Unbekannten Melderin, wobei diese wird wiederkommen, aber wahrscheinlich mit anderem Nick, und nichts mehr melden.

Jeder Chatbetreiber und Admin sollte um solche Leute froh sein, aber dieser "Melder" wurde beschimpft und rausgeworfen. Meine Kollegin würde sagen da müssen "köpfe" rollen.

Zumal ich einen Text dieser Melderin gelesen habe, und dieser war sehr höflich, das noch dazu. Das Fiasko begann erst nach Ihrem Rauswurf.

Und lt meiner Information, konnte sie letzten Freitag nicht mal mehr melden, das nochmals wiederhole. Also Fiasko verursacht von den Mods die daran beteiligt waren, wer das alles war, frag Chatter die Freitag nacht anwesend waren. Wer bannt ist ja immer sichtbar.

Aber freiwillig zugeben wird das bestimmt keiner, und der der die Chatterin als Lügner und Stressmacher beschimpft hat garantiert nicht, sonst wäre diese Person schon freiwillig ausgeschieden, das ist absolut gegen die Benimmregel die ein Mod haben sollte!!! Also hilft da nur rauswurf. Das ist meine Meinung.

lg babette

selbstverständlich können sich auch Admins bei mir melden ich leite es diskret weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »babette« (16.03.2018, 06:53)


8

16.03.2018, 12:17

ich liebe babs einfach

So meine Lieben Chatter,


Einige haben sich sicher gewundert warum ich so plötzlich weg war, und mich nicht verabschiedet habe.


Als Admin habe ich aus persönlichen Gründen aufgehört.


Als Chatter:


Einige meiner Einträge in der Shortbox wurden widerrechtlich entfernt, selbst solche die ich als noch Admin getätigt hatte. Dies hat mich maßlos geärgert.





Dann verließ ich auch den Chat, ganz einfach weil ich auch mit einigen anderen Dingen NICHT mehr einverstanden war.


Trotz Nachfrage bekam ich keine Antwort von den zuständingen Leuten, wer dieses entfernte und vor allem warum. Wieviele andere Einträge noch entfernt wurden weiß ich nicht. All diese Dinge wollte ich privat regeln, aber von einem Mod irgendwann die Antwort bekam so ungefähr: ich solle sie in Ruhe lassen, er wird mich auf Igno setzen.


Alles was jetzt hier aufgeführt wird, wurde dokumentiert an den HG versandt. Abstreiten iss nicht!!!!!!!!!!! Es ist passiert! Nicks habe ich hier jetzt mit Absicht nicht aufgeführt.


Ich habe mitbekommen das Chatter aus nichtigen Gründen entfernt werden.


Sexeln in der Lobby sollte verboten werden, lächerlich, als ich mit Steffi hier den Chat aufbaute, lachten wir, das wird ein Kochchat, und begrüßten jeden der im Main etwas sexelte, z.b. an einem Schwanz leckte, oder naggisch durch den Main laufen, einem Kerl auf dem Schoß sitzen und geil auf dem Schwanz reiben, nicht zu verwechseln mit Gangbang.


Leute werden nach hörensagen abgemahnt.


Es wird versucht mit KUSCH = halts maul oder ein Befehl für Hunde:stillhalten versucht Chatter ruhig zustellen. Es war kein Smileys, dahinter dieses Kusch zu entschärfen.


Chatter müssen Stummschaltatacken über sich ergehen lassen.


Wer mich kennt weiß das ich all diesen Leuten unter die Arme gegriffen habe. Und wer Hilfe in dieser Hinsicht braucht kann sich ruhig an mich wenden.


Und jetzt das Beste:


Das ganze begann vor ungefähr meines Wissens vor zwei Wochen, ein Chatter fragte in der Lobby ob Mods sich nur noch im Hintergrund verstecken, weil er was melden wollte. Es waren nachweislich Moderatoren anwesend nur nicht ansprechbar, sichtbar, also im HG. Dann wurde ein Moderator pampig, und schmiss den Chatter raus. Anscheinend kam dieser Chatter doch noch zu seiner Meldung weil, der Gemeldete wurde zwar gebannt, aber kam mit anderem Nick wieder, wurde nicht wieder gebannt, weil er angeblich guten Kontakt zu nem Mod hatte? Das vom gleichen Moderator!!!!!!! Leute ich hab das gelesen, ich konnte es fast nicht fassen.

Der Melder wurde mehrmals aus dem Chat geschmissen, der „gemeldete Chatter“ Bekannter eines Mods durfte bleiben!. Leute ich habe es gelesen, war sprachlos.





Ich schreibe hier besser nicht weshalb dieser Chatter entfernt wurde. Was der Lügner und Stressmacher gemeldet hat (doch dazu später mehr).


Gleicher Chatter wollte Freitag wieder was melden, wieder kein Moderator zu sehen, also gleiche Frage, verstecken sich die Moderatoren wieder?


Lt meinen Informationen wurde dieser Chatter bevor er etwas melden konnte gebannt.


Ich denke jetzt platzte diesem Chatter der Kragen, und ich kann das verstehen, wer nicht?


Anschließend eskalierte Alles, Chatter wehrte sich, und es wurde richtig Eklig. Nur die Ursache dieser Eskalation waren unvernünftige (milde ausgedrückt, ich würde sagen........ ich lass es lieber) Mods . Alles nachgewiesen. Wenn Mods Leute bannen, die nachgewiesener Weise nur fragen, wo sind alle Mods geblieben sind, verstecken sie sich im HG? Ist das ein Grund zu bannen? Wenn sie was melden wollen.


Dies stelle ich jetzt zur Diskussion;


Darf ein ein Moderator einen Chatter öffentlich als Lügner und Stressmacher beschimpfen?


Ich bin wirklich ein sehr sozialer Mensch, aber sowas ist wirklich absurd.

Ich sage nein, aber:


Jup er darf, aber dann sollte er seinen Moderatoren Job sofort an den Nagel hängen, jedoch als Gast mit gleichem Satz wird er normalerweise rausgeschmissen, das sollte dieser Moderator wissen.


Noch ne Frage:


Darf ein Moderator, einen Chatter als Lügner und Stressmacher beschimpfen und rausschmeissen, wenn das ganze Drama von den Moderatoren selber verursacht wurde? Und dazu noch ein Mod der so wie man alles lesen konnte, seinen Bekannten schütze?


Ich habe auch einen Satz von dem Besagten Lügner und Stressmacher- Chatter gelesen, und muss sagen er hatte recht. Beide Mods die diese ganze milde ausgedrückt Sauerei ausgelöst haben sind noch anwesend. Andere Mods wurden wegen geringeren Fehltritten entsorgt!


Mit den Moderatoren die ich aktiviert hatte, war abgesprochen, hier ist man zuerst Moderator, sichtbar und ansprechbar, alle waren einverstanden, wenn genügend Moderatoren anwesend sind kann man sich zurück in den Hintergrund verabschieden, und auch privat schreiben. wenn man alleine ist, ist man in der Lobby sichtbar.


Wobei zu meiner Zeit war privat schreiben immer möglich, und es wurde oft genug darüber gewitzelt mehr Mods wie Chatter, in der Lobby. Trotz gleiche Chatteranzahl. Keine Ahnung ob diese Regelung geändert wurde. Schaut so aus. Mir wurde auch zugetragen, es sind keine Moderatoren mehr sichtbar, deshalb überzeugte ich mich selber, Ich hab die letzten Tage ab und zu mal geschaut, es war kein Moderator zu sehen, man sah nur das ein Moderator vom Hintergrund aus jemand bannte. Also hatte der Lügner und Stressmacher recht. Und deshalb wird er gebannt? und als solches bezeichnet?


Jup dies geht mich alles nichts mehr an, ich bin kein Admin mehr hier, aber ich mag keine Moderatoren, die nichtige Gründe suchen um Chatter zu bannen, und vor allem mag ich keine Moderatoren die Chatter beschimpfen besonders nicht als Lügner und Stressmacher, wenn die Ursache in den eigenen Reihen zu suchen ist!


babette dies ist nicht mehr MEIN CHAT,


Achso das ist Meinungsfreiheit, und entspricht den Tatsachen. Dieser Artikel darf nicht entfernt werden, nur zur Info, an den Admin der gerne widerrechtlich Texte aus dem Forum entfernt, zumal ich alles nachweisen kann, und auch dem Betreiber schon verschickt habe. So wie es sein muss mit Datum und Uhrzeit. Dieser konnte dies bereits alles nachlesen. Nur diesen hab ich zum Schutz meiner Informanten gebeten die Nachweise unter Verschluß zu behalten, nicht das diese auch noch mit Repressalien zu rechnen haben.


Diesen Beitrag im Forum habe ich dem Betreiber in gesonderter Mail schon vorausgeschickt.


Sehr gerne darf darüber diskutiert werden, aber nachweislich wurde dieses Drama von den Moderatoren ausgelöst! Von wem? diskutiert darüber und dann..................

Dies ist keine Kleinigkeit wie jemand aus versehen gebannt, oder Stummgeschalten, ist mir auch oft passiert, man war mir das peinlich, sondern es dreht sich hier um eine öffentliche Beleidigung eines Moderatoren an einem Chatter, und vor allem an einem Chatter der melden wollte, und jeder weiß wie notwendig man solche Leute braucht.


babette, dies schreibe ich als Chatterin,

und im Chat bin ich im Augenblick nicht mehr, a. Chatpause, b. sonst wäre ich lange als Querulantin gebannt worden, das muss ich mir nicht antun, ich kenne die Regeln, ich habe daran mitgearbeitet, und den Chat mit aufgebaut.

9

16.03.2018, 12:22

soooooooooooooooooooooooo .... endlich mal jemand der sagt wies ist ... man fühlt sich neuerdings ja richtig unterdrückt hier ... sagt man was ... dann immer jetzt ist gut und man muss aufpassen das man nicht fliegt? ich will spass hier ... nix anderes .. mods sollten sich mal wieder auf ihre aufgaben besinnen und stammchatter (auch die andern) in ruhe lassen ... babs du warst der beste mod ever :) :thumbup:

10

16.03.2018, 12:48

Um zu den Vorfällen etwas zu sagen war ich in letzter Zeit zu selten on, jedoch fällt mir seit einiger Zeit auf, dass die Mods sich
wie Pilze vermehren. Wann immer man reinschaut ist ein Chatter zum Mod geworden - jedenfall fühlt es sich so an.
Gilt nicht auch hier die Regel "Qualität vor Quantität" ?

Nachdem ich babettes Thread las stellten sich mir folgende Fragen:

Mod kommt von Moderator, sollte er/sie da nicht eher moderieren anstatt zu strafen?

Entsteht durch die hohe Anzahl Mods ein Wettbewerb unter ihnen, wer macht was am Meisten, Schnellsten, Häufigsten?

Ich möchte jetzt keinem auf den Schlips treten, war , wie gesagt, zu selten da, sind nur so Gedanken.

Ich für meinen Teil brauche im Chat ohnehin keine Aufpasser oder Ordnungshüter. Wer mich nervt wird einfach überlesen.

11

16.03.2018, 15:43

huhu bart, fein Dich wieder mal zu lesen.

hallo bart, Hallo GH,

leider war es so, das die letzten paar Wochen fast kein Mod zu sehen war, deshalb schrieb die "Melderin" die Mods verstecken sich, wer Mods kritisiert hat schlechte Karten und flog, das beste aber war es waren einige Mods im "versteck" anwesend, keine Ahnung warum keiner sichtbar, anklickbar war.

Ein Banngrund ist auch für Dich Bart zur Info: Gott was ist aus diesem Chat geworden, plus die antwort von einem anderen Chatter: nicht viel gutes. (Orginal vom Mod-Chef).

Aber ich bin auch der Meinung: Mod kommt von Moderator, sollte er/sie da nicht eher moderieren anstatt zu strafen?, sehr gut ausgedrückt.

Aber leider ist es seit Monaten etwas anders. Du weist ja neue Besen kehren gut, alles was der Alte machte ist schlecht.

Nur wenn ich jeden Kritiker rausgeworfen hätte wäre der Chat nicht so groß geworden. Sowas überliest man als Admin einfach. Die meisten meckern eh kurz und kommen dann mit anderem Nick wieder.

Nur den Rest lies oben wie es zu meiner Zeit war.


Und auch danke an Dich GH, kannst Du Dich noch dran erinnern, wie wir früher in der Rsp 15 waren, die Mods jetzt von hier hätte es vom Hocker gehauen, und es hätte sie der Schlag getroffen. Und das ging über Stunden nicht nur ein paar Minuten, was wir für einen Spass hatten. Träum. Und kein Mod kam und störte uns, ein Mod, Charly, machte sogar mit. Das war Chatten.

babette, schönes WE

Beiträge: 58

Wohnort: zu Hause

Beruf: ja einen tollen sogar ;-)

  • Private Nachricht senden

12

16.03.2018, 16:24

man weiß gar nicht mehr wer hier mod ist ....wird ständig gewechselt ...da fragt man sich natürlich warum ...von einen weiß ich ja warum er kein mod mehr ist ......und er ist nicht freiwillig gegangen ..........einfach schade wie es sich entwickelt hat ?(

13

16.03.2018, 17:55

Hallo Sonne nicht freiwillig gegangen, das ist das Stichwort.

Hallo Sonne,

Mods wechseln immer wieder, leider meinen manche dies ist einfach, aber das Mod Dasein ist nicht so einfach wie man denkt.

DU BRINGST ES AUF DEN PUNKT. NICHT FREIWILLIG GEGANGEN.

Was meinst du warum ich dies jetzt alles öffentlich schreibe.

Sogar der Obermod macht Leute an die nur schäkern lustig sind Spass haben wollen (Nachweis vorhanden, an hg schon lange geschickt), und von diesen Leuten weiss ich, die schäkerten, 100% das es keine Stresser, keine Querulanten sind, ebenso keine Leute beleidigen.

Lustig sein im Chat ist verboten? wenn man niemanden angreift? Einfach Spass hat? Die die es stört können ja mitmachen oder die Igno-taste benutzen oder in einen anderen Raum gehen. Außerdem in ein Gespräch mischt man sich als Mod nicht ein, wie hat bart geschrieben? Mod kommt von Moderator, sollte er/sie da nicht eher moderieren anstatt zu strafen?

Außerdem ist das immer noch ein Erochat bzw Sexchat und kein Kuchen oder Rezeptechat. ansonsten muss im Eingangspam in der Lobby stehen: der Eingangspam + HIER DÜRFEN SEXUELLE HINWEISE, WIE AM SCHWANZ LECKEN NICHT MEHR GEMACHT WERDEN, LUSTIG SEIN VERBOTEN. Steffi ist zwar nicht mehr anwesend, aber ich weiss 100% das dies nicht in Ihrem Sinn ist.

Dann hier werden Chatter von Admins als Lügner und Stressmacher denunziert, was passiert mit diesen Admins? Nichts? sie machen weiter wie bisher. WO BLEIBT DA DIE GERECHTIGKEIT?

Der OberAdmin mit seinen Admins mahnt Chatter an, aber gleichzeitig denunzieren sie einen Chatter der nur melden wollte, und weil der dann ausrastete, richtig ausrastete ich habs gelesen, ist jetzt Diese Person jetzt der BÖSE.

Drei Leute kommen in Frage welche Forumsbeiträge gelöscht haben könnten. Einmal kann das passieren, das ist ne Fuddelei, dann ein zweites mal hm, und jetzt ein drittes mal was passiert mit denen?

Leider hatte ich den Betreiber über den ersten Beitrag informiert. Ich war noch Admin im Forum. Vom zweiten hatte ich einen Screen, vom dritten hab ich gedacht das passiert nicht nochmals, und schwupp die wupp war er wieder weg. Leute und sowas soll keine Konsequenzen nach sich ziehen? Der eine darf der andere nicht?

Mich geht das alles eigentlich nichts mehr an, aber wenn so was passiert geht mir der Hut hoch, und da sich keiner mehr traut was zu sagen mach ich es. Ich habe mich noch nie vorwas gedrückt. Chatverbot kann mir keiner erteilt werden, ich werde es mir eh nicht antun mich als Querulant beschimpfen zu lassen.

Es ist eklig wenn man so was lesen muss. Admins die Chatter abmahnen aber selber KEINEN BENIMM haben.

Was passiert mit solchen? Bin mal gespannt, bis jetzt ist nichts passiert und das ist eine Frechheit.

Nochmals wo bleibt da die Gerechtigkeit?

Und dies ist ein öffentliches Forum, und alles was ich schreibe sind Tatsachen, die belegbar sind.

babette

das wichtigste hab ich ja fast vergessen, ich hab Hg gestern schon über diesen Text informiert, und er ist noch da, also darf er benutz werden, oder sehe ich das falsch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »babette« (19.03.2018, 18:25)


14

19.03.2018, 14:37

Was ist aus diesem Chat geworden?

Liebe Babette,
ich bin nun fast 3 Jahre hier und war auch Mod und ich hörte damals aus persönlichen Gründen auf...mit Entsetzen sehe ich zu, was aus dem Chat wird, seit es dich nicht mehr gibt. Wo ist der Spaß, wo ist das Lachen in der Lobby, wo die Erotik in der Lobby und wo sind alle netten Stammis hin? Immer mehr gehen, warum... sollte man sich schon lange fragen. Ich kenne von vielen den Grund.... Chat soll Spaß bringen und der bleibt auf der Strecke, wenn man die vielen Dinge beobachtet, die passieren.
Früher war immer ein Mod sichtbar on, heute sucht man manchmal Stunden vergebens jemanden, und ich habe in den letzten Wochen aufgegeben, Verstöße zu melden....zumal Handyuser, wie ich es oft bin, dies nur sichtbaren Mods melden können...User, die sich dann bemühen, jemanden zu finden, fliegen, weil sie helfen wollen???? und mal zum Ausdruck bringen, wie schlecht es für die User ist, wenn niemand zu sehen ist???? Ohne meldende User fliegen Verstöße nicht auf, man sollte jedem Melder dankbar sein, ich war es in meiner Mod Zeit immer....Babette du hast immer betont, dass das Melden so wichtig ist. Wenn man dafür nun Stress bekommt, wer meldet noch....!!??
Heute muss man bei jedem Wort überlegen, ob es eine Ermahnung zur Folge hat und NEIN! User sind kein Hund und auch ich lasse mich nicht mit einem KUSCH abwürgen!! Was wird immer vom respektvollen Umgang gesprochen? Sollte der nicht von den Moderatoren vorgelebt werden? Stehen sie nicht für den Chat und dessen Ruf?
Chat heisst für mich, im Rahmen der Regeln, Spass ohne Grübeln und in einem erochat sollte Erotik gelebt und nicht unterbunden werden....auch in der Lobby....was denke ich da an früher, meine Anfangszeit hier, ich hatte sogar chatsex mit einem MOD in der lobby :D ....und wir waren keine Ausnahme....niemand meckerte8) Und keine Texte am Eingang der Lobby wurden seitdem geändert. Dieser Mod ist immer noch hier, also war's ja kein Schwerverbrechen :P
Wo ist das alles hin, das diesen Chat ausmachte? Systemmeldungen und Alterssex (Essen) sind nicht das, weswegen ich vor 3 Jahren herkam und blieb.
Babette, die Zeit mit dir war toll, du warst und bist toll! Mit dir konnte ich immer hinter dem stehen, was der erochat verkörpert.
ich bin gespannt, ob deine Offenlegungen etwas ändern, wenn nicht, kann ich bald sagen, es gab da mal einen erochat....


Alles Liebe für dich Babette und danke, dass du nicht länger geschwiegen hast!
Es grüßt dich Angel :)

15

19.03.2018, 15:29

huhu

Hallo Angel,

fein hast Du die Situation beschrieben.

lg babette

16

19.03.2018, 17:04

die Frage nach dem Warum?

Gerade nutze ich eine vordefinierte, für alle user frei zugängliche Funktion bzw Begrüssung und werde darauf hingewiesen, dass ich das nicht machen darf. Warum gibt es diese Funktion, wie soll sich ein user da zurecht finden? ?( Da steht nichts davon, dass man das nicht nutzen darf. JEDER kann es anklicken und es wird eingefügt. Und nun frage ich: Warum gibt es diese Funktion???? ?( wenn ich sie dann nicht nutzen darf? ?( Warum???? ?(
Sollte doch erfreuen wenn user auch die kleinen Funktionen entdecken und nutzen!?
Aber natürlich ist es leichter zu ermahnen als die Logik einer solchen Funktion zu überdenken....
Ich habe nur eine Chatfunktion genutzt!!!
LG Angel

17

19.03.2018, 17:48

um diesen Text handelt es sich

Hallo Leute, wie ich gesehen habe verfolgen einige interessiert dies Nachrichten. :)

Zur Info an Alle, es handelt sich um diesen Text.

[font='Tahoma'][size=12]Hallo und herzlich Willkommen alle neuen und schon bestehenden Chatter hier bei uns in der EroChatCommunity! Viel Spaß im kostenlosen deutschsprachigen Erotik und SexChat. Bitte beachtet unsere Chatordnung und AGB dann haben wir alle zusammen eine angenehme und stressfreie Zeit :-[/size][/font]

Samiya, ist ja noch neu, bitte richtet Ihr aus, dies ist kein Mod-Spruch, sondern ein Text der Betreiberin dieses Chats. (ich weiss Chatpost funktioniert). Aber Sanne müsste es eigentlich wissen das diese Texte von Steffi sind. Sanne war ja Anfangs schon mal als Admin dabei. Bitte Samiya frag Sanne, diese kann Dir das auch erklären


Dies ist ein offizieller Text, den Steffi die Inhaberin dieses Chats aufgesetzt hat, damit wenn keine Mods anwesend sind neue zu begrüßen, und er wurde früher sehr oft benutz, wenn grad mal kein Mod anwesend war. Das lief damals unter Chatter helfen Chatter. Und hätte auch die letzten Wochen benutz werden können um Neue Chatter herzlich willkommen zu heißen, und an die Agbs zu erinnern, wenn keine Mods anwesend waren, oder nur im HG, also nicht ansprechbar. Oft haben wir auch über den Ausdruck "bestehende" Chatter gelacht.


Also ist er erlaubt, er kommt von der Cheffin dieses Chats. Wenn es nicht mehr erlaubt wird MUSS er entfernt werden, denke mal solange kann man Ihn benutzen, zumal er von der Cheffin kommt.



Und an einige die mich noch nicht kennen. Zusammen mit Steffi, oder auch Admöse, habe ich diesen Chat aufgebaut. Und lt Gerüchteküche wird gesagt, ich schade dem Chat. Eigentlich wollte ich keine Einzelheiten erzählen, aber ich habe dem Chat noch nie geschadet, ich habe den Chat mit aufgebaut. Und ein Beitrag von mir in der Shortbox des Forums war: Hilfe für Chatter, dieser wurde damals entfernt, und erst als ich meckerte, durfte ich Ihn wieder schreiben. Das zum Thema ICH schade dem Chat. Unteranderem auch aus diesem Grund damit ich mir den Mund im Main nicht mehr zerreisse, blieb ich dem Chat fern.





Artikel wie diese sind im jeden Forum zu finden. Keiner meckert oder regt sich auf darüber, weil es gibt immer Admins die Ihre Rechte mißbrauchen, das ist allgemein bekannt. Weshalb die Admins auch einen sehr schlechten Ruf haben. Nur alles was ich hier schrieb ist Hieb- und Stichfest nachweisbar. Das zum Thema.


hm ich glaube einige Mods sollten sich wirklich Gedanken machen ob sie als solches geeignet sind. Samiya bitte mach Dich erstmal schlau, bevor du jemanden anmahnst, und vor Allem bannst. Oder sich Hintergrundwissen anschaffen und vor allem nochmals die AGBS lesen, ich kenne sie in uns auswendig, weil ich daran mitgeschaffen habe.


babette

PS das wichtigste vergessen hab, Hg weiss über diese Begrüßung bescheid, hab ich gestern schon aus einem anderen Grund gemeldet. Er ist noch da, also erlaubt!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »babette« (19.03.2018, 18:41)


18

19.03.2018, 21:02

ich sags ja.....

Dies zeigt ja nun deutlich, dass ich nichts machte, was verboten ist! Danke Babette!!! :thumbsup:
Nun wäre ja eine zeitnahe Entschuldigung fällig von den Mods, aber dazu gehört dann ja dann Fehler oder Unwissenheit einzugestehen!!!

einen schönen Abend wünscht Angel

19

19.03.2018, 21:25

geduldig sein

Hallo Angel,

ich warte schon seit über einem halben Jahr auf eine Entschuldigung, wegen meiner entfernten Forenbeitrage und werde jetzt sogar noch lt Gerüchteküche als Chatschädigend beschimpft. Obwohl einer meiner Beiträge noch als Admin war, der 2. Hilfe für Chatter, oder besser gesagt Unterstützung für den Chat.

Mehr wie ein ich stelle Dich auf Igno kommt nicht zurück, wollte das ja privat regeln, und nicht an die große Glocke hängen, erst nachdem jetzt auch Chatter ungerechter Weise beschimpft werden. tja da platze mir der Kragen. Denke mal das geht zu weit. Deshalb dieses ganze Szenario.

Ebenfalls schönen Abend und gute Nacht

babette

20

20.03.2018, 09:05

ein stilles Eingeständnis und ACHTUNG!!!

Guten Morgen,
auf ein sorry warte ich immer noch, aber der vordefinierte Begrüßungstext wurde still und leise abgestellt. Irgendwie ist das doch ein Eingeständnis, wenn auch ein stilles, dass ich gestern nur rechtens gehandelt habe. schmunzel
Userfreundlich wäre es natürlich gewesen, hier mitzuteilen, dass der Text ab sofort nicht mehr genutzt werden darf und die Funktion nicht mehr verfügbar ist. Aber dann übernehme ich das und sage: Achtung ab heute ist es ein Regelverstoß!!! denn der Text ist nun nicht mehr frei verfügbar.

Einen schönen Tag wünscht Angel